Villa Pemsel in Feldafing am Starnberger See

Ort: Feldafing
Bauzeit:
Kategorie: Altbau, Denkmalschutz, Villa

Baubeschreibung

Die Villa Pemsel ist das südlichste Anwesen der sog. Höhenberg-Kolonie in Feldafing und wurde im Jahre 1900 als eines der ersten Bauten auf dem Gelände der Heilmann’schen Terraingesellschaft errichtet. Das Anwesen war eines der stattlichsten und größten am Starnberger See.

In einer großangelegten Renovierungskampagne gelang es Architekt und Eigentümer die Villa Pemsel durch eine sensible Belebung und den Erhalt der Bausubstanz gleichzeitig jedoch durch moderne Möblierung einen erfrischenden Kontraste zu schaffen. Modernste Haustechnik und heutige Anforderungen an Komfort ordnen sich sorgfältig geplant und unauffällig dem Baudenkmal unter.